Unser Wunsch ist es zum Schuljahr 2020/2021 eine christliche Privatschule mit der ersten Klasse in Mannheim zu gründen.

Der Unterricht soll modern, interaktiv und entsprechend dem aktuellen Stand der pädagogischen Forschung gestaltet sein. Mit einem Team motivierter Lehrer, die ihre eigenen Ideen einbringen und umsetzen sollen. Wir fördern anwendungsorientiertes Lernen mit einem Schwerpunkt auf Teamarbeit. Jedes Kind soll individuell gefördert und den individuellen Lernbedürfnissen der Kinder begegnet werden.

Im Bewusstsein, dass eine gute Einbindung in die Bildungslandschaft Mannheims für die Zukunft der Kinder wichtig ist, unterrichten wir auf der Grundlage des Bildungsplans Baden-Württemberg. Nach Artikel 7 (GG) muss eine staatlich anerkannte Ersatzschule einen gleichwertigen aber keinen gleichartigen Unterricht bieten. Eine Bekenntnisschule im Speziellen, soll Ihren Glauben und ihr Werte-/Überzeugungssystem in Unterrichten und in der Schulkultur erlebbar machen. So werden wir eine breite, hochwertige allgemeinbildende Wissensvermittlung umsetzen und den christlichen Glauben organisch einflechten.

Um diese Ziele zu erreichen, arbeiten wir mit einem Team erfahrener Pädagogen zusammen und kooperieren mit dem Verband Evangelischer Bekenntnisschulen (VEBS) und dem Evangelischen Schulwerk Baden-Württemberg.

Im Schulalltag leben die Kinder und die Lehrer gemeinsam den christlichen Glauben. Im Bewusstsein, dass eine gute Einbindung in die Bildungslandschaft Mannheims für die Zukunft der Kinder wichtig ist, unterrichten wir nach dem Bildungsplan Baden-Württemberg. Lehrinhalte, die wir vermitteln wollen, basieren auf dem christlichen Weltbild.

Eine christliche Grundschule aufzubauen ist ein Glaubensprojekt, dass wir in Abhängigkeit und Dankbarkeit unserem Gott gegenüber durchführen.

Die ersten drei Jahre werden wir noch nicht öffentlich gefördert und benötigen Ihre finanzielle Unterstützung. Wenn Sie weiter über den Stand informiert werden wollen oder uns im Gebet unterstützen können, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.